Lesemonat Mai 2019

Gelesen: 9
Rezensiert: 1
Seiten: 4.570
Tagesdurchschnitt: 147
Neuzugänge: 6



Bildergebnis für die töchter von ilian Bildergebnis für scythe book Bildergebnis für scythe book Bildergebnis für heartless buch
Bildergebnis für heartless buch Bildergebnis für helden des olymp Bildergebnis für dämonentochter 4 Bildergebnis für dämonentochter 4
Bildergebnis für mein leben basiert auf einer wahren geschichte

Die Töchter von Ilian
650 Seiten

Gleich zu Beginn dieses Monats habe ich dieses Buch gelesen, welches ich als Fantasy-Überraschungsbuch von LovelyBooks erhalten habe. Der Anfang hat mir relativ gut gefallen, jedoch wurde es zum Ende hin immer zäher.

Scythe 
435 Seiten

Ich habe mich auf dieses englische Buch schon ganz besonders gefreut und in diesen Monat als mein obligatorisches englisches Buch ausgewählt. Und ich war wirklich begeistert davon! Es ist genau die Sorte Buch, die ich schon solange gesucht habe. Ich konnte wirklich schöne Lesestunden damit verbringen.

Thunderhead 
473 Seiten

Zum Glück hatte ich auch schon den Folgeband zu Scythe bereit und konnte direkt weiterlesen. Der zweite Band hat mir fast genauso gut gefallen, besonders weil nun auch Thunderhead, die weiterentwickelte Cloud, näher beleuchtet wurde und Hintergünde thematisiert wurden.

Heartless
473 Seiten

Ich habe dieses Buch mit einer Goodiebox vom Verlag erhalten und war schon sehr gespannt darauf. Es war definitiv anders als ich mir vorgestellt habe, jedoch nicht schlecht, obwohl mir manche Stellen oder Figuren zu kindisch vorkamen.

Helden des Olymp 1+2
576 + 535 Seiten

Keine Frage. Als ich den zweiten Band auf einem Bücherflohmarkt entdeckt habe und mir kurz darauf den ersten Band noch besorgt habe, musste ich es auch schon anfangen. Nach Percy Jackson ist es die perfekte Nachfolgereihe, man wächst sozusagen mit, der Schreibstil wirkt reifer und auch dei Figuren sind etwas älter. Ich bin im Moment auch schon auf der Such nach den Folgebänden.

Dämonentochter 3+4
479 + 510 Seiten

Es ist schon etwas her, dass ich die ersten beiden Bände gelesen habe, jedoch war ich in der Geschichte auch schon nach einigen Seiten wieder drin. Ich finde, es ist eine der besten Reihend er Autorin, zumal ihre neueren Bücher manchmal etwas nachgelassen haben.

Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte
410 Seiten

Im Moment sieht man dieses Buch überall und es ist auch kein Wunder. Die mittlerweile etablierte Autorin hat mal wieder einen hervorragenden Roman geschrieben. Meine Rezension dazu ist vor ein paar Tagen auch schon online gegangen.


[unbezahlter Werbungspost wegen erkennbaren Marken/Produkten und Verlinkungen]




Kommentare:

  1. Hey Miri,

    Das ist doch eine gute Leistung 9 Bücher, da kann man nicht meckern, oder?
    Von deinen Büchern sagt mir nur "Heartless" was =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miri

    Von deinen gelesenen Bücher kenne ich die Scythe und die Dämonentochterreihe, beide konnten mich sehr begeistern ♥ Heartless steht noch auf meiner Wunschliste. Da bin ich schon sehr gespannt, wie es mir gefallen wird.

    Ich wünsche dir einen tollen kommenden Lesemonat :)

    Liebe Grüsse
    Mel
    Mein Top & Flop im Mai 2019

    AntwortenLöschen