Mein Lesejahr 2017

Schon wieder ist ein lesereiches Jahr wie im Fluge vergangen. Ich habe nicht nur viele und unfassbar gute Bücher dieses Jahr gelesen, nein, ich habe auch viele schöne Erinnerungen auf der Buchmesse und auf Bookstagram gesammelt und neue Freundschaften geschlossen.
Dieses Jahr habe ich mich sogar nochmals übertroffen, was die Anzahl an Büchern angeht, womit ich niemals gerechnet hätte. Wirklich gewollt habe ich es nicht, es ist einfach so passiert und nun stehe ich hier am Jahresende mit 135 neuen Geschichten in meinem Kopf.
 
 

Nicht auf dem Bild vorhanden sind:
  • 1 vertauschtes Buch
  • 1 Ebook (Geliebte Seele)
 
Bücher insg.: 135
Seiten insg.: 57.591
Durchschnitt Bücher/Monat: 11,25
Durchschnitt Seiten/Monat: 4.800
Durchschnitt Seiten/Tag: 158
Durchschnitt Bücher/Tag: 0,37
 
Gerereadete: 26
Englische: 17
 
SuB-Stand: 26 ungelesene Bücher

Rezis: 42
 
Jahreshighlights:

Dieses Jahr waren so unfassbar viele gute Bücher dabei, dass ich mir - wie sonst auch schon - die Wahl nicht unbedingt leicht fällt. Ich werde zwar noch einen gesonderten Beitrag zu meinen Highlights machen, aber spontan würde ich Infernale, die Throne of Glass und Das Reich der sieben Höfe -Reihe, Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche und Reckless - Lebendige Schatten sagen. Wobei ich auch viele erstklassige Bücher gerereadet habe.
 
Jahresflop:
 
Grundsätzlich versuche ich immer das Gute in jedem Buch zu sehen und jedem eine Chance zu geben. Und ich muss sogar gestehen, dass ich dieses Jahr kein Buch hatte, das mir so gar nicht gefallen hat. Dennoch gab es einige, von denen ich mehr bzw. anderes erwartet hätte und die mir etwas missfallen haben. Und das wären Das Mädchen mit den gläsernen Füßen, Engelslicht und Book of Lies.

Kommentare:

  1. Hallo Miri,
    was für ein wunderbares Lesejahr 2017! Das freut mich, dass es bei dir so wunderbar gelaufen ist mit den Büchern.
    ich wünsche dir ein ebenso wunderbares Lesejahr 2018!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Da kamen ja wirklich einige Bücher zusammen, Respekt!
    Das Reich der Sieben Höfe wird bei mir auf jeden Fall gelesen, es spricht ja wirklich jeder davon :D
    Ich hoffe du hast ein wunderschönes Jahr 2018 vor dir!

    LG Sophie

    AntwortenLöschen