Oblivion - Lichtflüstern [Rezension]

Copyright by Carlsen

Daten:


Autorin: J.L.Armentrout
Verlag: Carlsen
Preis: 18,99€ [DE]
Seitenanzahl: 384
E.Datum: 10.01.17
ISBN: 9783551583581
Format: HC
Bewertung:5/5 ★

Obsidian (Bd.1) aus Daemons Sicht

Achtung, es sind Spoiler hinsichtlich Obsidian enthalten.

Klappentext:


Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten. (Quelle: Verlagsseite)
 

Meinung:

 
Die Reihe um Katy und Daemon war abgeschlossen und man musste Abschied von ihnen nehmen. Doch ein nicht allzu kleiner Leckerbissen war uns mit Oblivion noch gegönnt. Denn wer ist denn nicht neugierig, wie es für Daemon war, als er Katy das erste Mal erblickte?

Mithilfe diesen Buches war es mir möglich, noch einmal in diese unfassbare Reihe einzutauchen, ohne die schon mehrfach gelesenen Bücher nochmal zu lesen. Man mag zwar denken, dass es sehr eintönig ist, die gleichen altbekannten Situationen noch einmal - nur aus einer anderen Sicht - zu lesen. Doch obwohl ich genau diesen Gedanken hatte, überzeugte mich dieser Zusatzband schnell von etwas anderem. Viele Szenen kennt man und der Verlauf der Gespräche und Handlungen sind wohl für jeden klar, der die Reihe - oder nur den ersten Band - gelesen hat, trotzdem war es überraschend fesselnd das Ganze aus einer anderen Sicht zu sehen. Einen kleinen Vorgeschmack konnte man zwar mit den eshots erlangen, jedoch kann man dies nicht mit einem zusammenhängenden Buch vergleichen.

Daemon verhält sich ja bekannter Weise sehr abweisend und später immer wechselhaft und nun erhält man endlich einen Einblick in seine Denkweise, erfährt nun warum er so handelt. Was mir vorher einfach nur "arschloch-mäßig" oder widersprüchlich vorkam, ergab jetzt Sinn. Hintergrunde zu Dingen, die ich zuvor als völlig normal angesehen hatte, wurden nochmal umgekrempelt. Trotz des bereits bekannten Handlungsverlauf, gibt es also weiterhin Überraschungen.

Des Weiteren wurden viele Szenen, in denen nur Katy vorkam, verständlicher Weise herausgekürzt und dafür mit neuen Szenen von Daemon aufgefüllt. Auch einige Szenen mit Katy und Daemon zusammen wurden ergänzt, welche mich schlicht und einfach nur zum fangirlen brachten.

All dies zusammen bracht mich dazu, mein vorheriges Buch schnellst möglichst durchzulesen und auch dieses Buch so schnell zu verschlingen, dass es schon fast entwürdigend ist. Trotz allem war dieses Buch äußerst bereichernd für mich.

Trotzdem kann man diesen Band nicht als "Ersatz" für Obsidian sehen, da man sonst gar nicht Katys Gedankengänge nachvollziehen kann, die selbstverständlich in dem Folgeband fortgeführt werden. Dennoch ist dieses Buch fast unverzichtbar für jeden Fan der Luxreihe und explizit von Daemon!
 

Fazit:


Ein Verschliss von Obsidian? Einfach nochmal das Gleiche, nur statt "Er" ein "Ich" eingesetzt? Wer so denkt, sollte sich schnellstens vom Gegenteil überzeugen! Denn dieses Buch bietet weit aus mehr und trägt nochmal zum tieferen Verständnis von den Handlungen und Gedankengängen bei. Somit ist es quasi ein absoluten Muss für alle, die nach Opposition noch nicht genug haben, nochmal in der Geschichte zu schwelgen ohne Obsidian zum x-ten mal zu lesen.

 

Die Reihe:

 
1. Obsidian - Schattendunkel
2. Onyx - Schattenschimmer
3. Opal - Schattenglanz
4. Origin - Schattenfunke
5. Opposition - Schattenblitz
1.1 Oblivion - Lichtflüstern
+ weitere eShots

Oblivion - Lichtflüstern ist Obsidian aus Daemons Sicht erzählt.

    
 
 

Die Autorin:


Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Schon im Matheunterricht schrieb sie Kurzgeschichten, was ihre miserablen Zensuren erklärt. Wenn sie heute nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. (Quelle: Verlagsseite)
Neben der Obsidain-Reihe verfasste sie Dark Elements, Dämonentochter, sowie weitere Bücher.

https://www.carlsen.de/hardcover/obsidian-0-oblivion-1-lichtfluestern/72186




Kommentare:

  1. Ich kann es kaum erwarten das Buch zu lesen ♥♥♥
    Ich liebe Daemon einfach und es macht mich glücklich, dass deine Rezension so positiv ausgefallen ist :D

    Liebe Grüße
    Navika von www.szebrabooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, freut mich, dass ich neugierig gemacht habe :D

      Löschen
  2. Ich kannte die Reihe noch nicht und habe nun Oblivion hier ohne die anderen Bücher zu kennen, bin fast zur Hälfte durch, aber ich habe das Gefühl Oblivion zuerst zu lesen nimmt zu viel vorweg oder es passt dann nicht mit Onyx weiterzumachen. Ich glaube ich sollte das weglegen und mit Obsidian anfangen und die "normale" Reihenfolge lesen oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, es wäre schon besser erst die eigentliche Reihe zu lesen. Oblivion kann man zwar auch an Stelle von Obsidian lesen, aber ich finde es ist ehr eine Ergänzung :)

      Löschen