Plötzlich Prinz - Die Rache der Feen [Rezension]

Copyright by Heyne fliegt
Daten:

Autorin: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Preis 16,99/13,99€ [DE]
Seitenanzahl: 479
E.Datum: 13.06.16
ISBN: 9783453268685
Format: Print (HC) eBook
Bewertung: 5 / 5 ★
 

Klappentext:
 
Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze ihrer Armee: Keirran, Ethans Neffe und Meghans abtrünniger Sohn! Die Vergessenen wollen die Herrschaft über ganz Nimmernie an sich reißen, und der Einzige, der sie jetzt noch stoppen kann, ist Ethan. Doch er muss dafür alles riskieren: das Vertrauen seiner Schwester, seine Liebe zu seiner Freundin Kenzie und sein Leben … (Quelle: Klappentext von der Verlagsseite)

Meinung:

Spoiler für Band 1 und 2

Ein letztes Mal ist es uns Sterblichen gegönnt, ein Blick durch den Schleier zu werfen und Ethan und Kenzie auf ihren Abenteuern zu begleiten, bevor sich die Tür zum Nimmernie auf ewig schließt.

Da man uns unwissend mit einem riesigen Cliffhanger in Band 2 zurückgelassen hat, war ich wirklich sehr gespannt, wie es denn möglich sein kann, dass sich das Blatt zum Guten wendet und Ethan nicht tot ist, obwohl es der Vorhersagen entspricht und alles daraufhin deutet, dass unser Held gefallen ist.

Ein letztes Mal liegt es an Ethan, Mackenzie und ihren Freuden das Nimmernie - und sogar die ganze Welt - zu retten und vor der Ersten Königin, den Vergessenden und Kierran zu retten. Es gilt ein erklärter Krieg zu vermeiden. Ein ziemlich hochgestecktes Ziel für zwei Teenager, wobei einer an Leukämie leidet...
 
Da ich die vorherigen Bände unmittelbar zuvor gelesen hatte, hatte ich keine Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzufinden. Auch wenn dies nicht der Fall gewesen wäre, kann ich mir wirklich gut vorstellten, dass es trotz der vergangenen Zeit, ein Leichtes ist, in die Reihe wieder einzufinden, da die Autorin die Wiedereinführung sehr geschickt durchgesetzt hat. Von den Schreibstil brauche ich glaube ich gar nicht viel erzählen: Mittlerweise sollte jeder aufmerksame Leser wissen, wie wundervoll Julie Kagawas Schreibstil ist und wie es einen immer wieder auf neue in die Geschichte hineinzieht - wie hier ebenso. Mir persönlich gefällt er sehr und sorgt bei mir für eine angenehme Lesestimmung. Verbunden mit der einzigartigen, buchübergreifende Welt und ihre Charaktere ergibt es ein einmalige Geschichte. Charaktere, die ich über all die Bücher hinweg lieb gewonnen habe, muss ich nun allerdings wieder loslassen, denn jede gute Geschichte muss irgendwann mal ein glückliches Ende finden. Trotz der Tatsache, dass dies nur eine Spin-Off Reihe ist, kamen die altbekannten und geliebten Figuren aus Plötzlich Fee weiterhin vor und lassen einen in Nostalgie schwärmen. Obwohl ich nicht mit Sicherheit sagen kann, dass jeder sein Happy End bekommt...
 
Lachend, weinend, schmunzelnd, mit fiebernd, angespannt und hoffend lässt sich dieses Buch für einen echten Nimmernie-Fan lesen. Mit genau der Richtigen Dosierung an Spannung, Fantasy, Liebe und Geheimnissen hat es Julie Kagawa mal wieder geschafft, dass ich einem Buch total verfallen bin. Ich würde zwar nicht sagen, dass es der Plötzlich Fee Reihe ebenbürtig ist, doch für einen währen Fan der Reihe ist auch dies ein Hochgenuss.

Fazit:

Mit einem großen Showdown muss auch diese Reihe und dessen Welt geschlossen werden. Ein letztes Mal erlaubt uns die Autorin den jungen Helden auf ihren Abenteuern zu begleiten. Und speziell dieser Teil konnte mich vollends davon überzeugen, dass auch die Spin-Off Reihe sehr nah an der heißgeliebten "Haupt-Reihe" Plötzlich Fee ist.


Die Reihe:

  
 
Dies ist der letzte Band der dreiteiligen Spin-Off Reihe "Plötzlich Prinz". Die Hauptreihe heißt "Plötzlich Fee" und umfasst 4 Bände, wozu es noch einen Bonusband "Plötzlich Fee: Das Geheimnis vom Nimmernie" gibt.

Die Autorin:
 
Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihrer Saga Plötzlich Fee stieg sie zum hellsten Stern am Fantasy-Himmel auf. Sie lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky. (Quelle: Verlagsseite)
Neben den Büchern über das Nimmernie hat sie auch noch eine andere Reihe verfasst: "Talon", welche 5 Bänder beinhalten wird.
 
http://www.randomhouse.de/leseprobe/Ploetzlich-Prinz-Die-Rache-der-Feen-Roman/leseprobe_9783453268685.pdf

http://www.randomhouse.de/Buch/Ploetzlich-Prinz-Die-Rache-der-Feen/Julie-Kagawa/e428209.rhd#\|info

Vielen Dank an den Heyne fliegt Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars.

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Miri :)

    Eine wirklich schöne Rezension! Ich hab das Buch mittlerweile ausgelesen und kann dir mit deiner Wertung auf jeden Fall zustimmen ♥

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen