SuB-Sonntag #6

 
Heute werde auch ich ein weiteres Mal an der Challenge von Miri von Bookwave teilnehmen. Bei dem "SuB-Sonntag" geht es um Fragen zu den eigenen SuB bzw. Stapel ungelesener Bücher.
 
Habt ihr eine Grenze für die Anzahl eurer SuB-Bücher?
Eine Offizielle ehr nicht, aber ich probiere immer unter 30 Bücher zu bleiben, weil sonst manche in Vergessenheit geraten könnten. Meistens bleibe ich aber so bei 20. Die untere Schranke - die mir deutlich lieber ist - liegt bei mir bei etwa 15 Büchern.
 
Oft halte ich mich aber nicht daran und es werden trotzdem mehr... Ähm ja. Wenn ich es dann realisiere, bekomme ich oft einen Panikanfall und frage mich, wie es so viele werden konnten :)
 

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Bin gerade über das Kommentar-Spiel von LovelyBooks bei dir gelandet. Sieht sehr einladend aus hier :)
    Oh ... das ist ja tatsächlich nur ein "SüBchen" :D Ich weiß auch nicht, wie ich es geschafft habe, dass sich bei mir so viele angesammelt haben oO Aber die Zahl jetzt wieder nach unten zu drücken ist echt schwer :/ Wenn ich nochmal "von vorne" anfangen könnte, würde ich wohl auch von vornherein darauf achten, nicht über eine gewisse (kleine) Anzahl ungelesener Bücher zu kommen.
    Auf der anderen Seite liebe ich aber meinen großen SuB auch, weil er einfach immer etwas hergibt, worauf ich gerade richtig Lust habe ;)
    Wünsche dir morgen einen schönen Start in die Woche :)
    LG, Steffi von Somayas Bücherwelt

    AntwortenLöschen